Deutsch | English

Berkemann : Home

Home  |  Facebook  |  Kontakt

Spreizfuß

Wiederherstellung des Längs- und Quergewölbes.

Berkemann Spezialbandagen bzw. Pelotten führen den Fuß durch Kompression sanft in seine Ursprungsform zurück, während spezielle Polster der  Weichlagerung des Vorfußes dienen.

Spreizfußbandage

Die Spreizfußbandage aus elastischem Gummigewebe führt den Fuß durch Kompression und Unterstützung des Quergewölbes sanft in seine natürliche Ursprungsform zurück.

Spreizfußbandage mit Pelotte

Die Spreizfußbandage aus elastischem Gummigewebe führt den Fuß durch Kompression und Unterstützung des Quergewölbes sanft in seine natürliche Ursprungsform zurück.

Kreuzbandage

Die Kreuzbandage aus elastischem Gummigewebe lindert Beschwerden, die durch Spreiz-, Senk- und Plattfüße entstehen, und führt so den Fuß durch Kompression des Quer- und Längsgewölbes sanft in seine natürliche Ursprungsform zurück.

Vorfußpolster

Das Vorfußpolster – ein perlonüberzogenes Schaumstoffkissen – dient der Weichlagerung des Vorfußes und wirkt somit druck- und stoßmildernd im Bereich des Quergewölbes. Zur Fixierung wird die Schlaufe über die zweite Zehe gezogen.

Halbsohle

Die Halbsohle aus lederbezogenem Moosgummi unterstützt das Quergewölbe bei Senk- und Spreizfußbeschwerden.

Spreizfuß-Pelotte

Die Spreizfuß-Pelotte aus lederbezogenem Moosgummi bewirkt bei Senk- und Spreizfußbeschwerden gezielt die Entlastung des Quergewölbes. Die Pelotte ist selbstklebend und kann so im Schuh fixiert werden.